Teichwirt für Bienen, Diespeck, Aischgrund

der Teichwirt für Bienen in seiner Entstehung
der Teichwirt für Bienen in seiner Entstehung

Das Flugloch im Hostel 'Zum goldenen Karpfen' ist eröffnet. Noch bevor der Karpfen vergoldet wird gibt das Maul des Karpfens den Weg nach Innen zur Beute frei. Jetzt wird die Beute zu einer konfortablen Bienenwohnung auf drei Etagen ausgebaut. Wie bei allen Figurenbeuten lieben es die Bienen besonders, wenn das Flugloch in einer Höhe über 2m zu finden ist. Der Teichwirt mit 3m Höhe steht seinen Mann im Aischgrund direkt neben der Aisch. Zur Bemalung zieht er in den Bauhof zu Diespeck um. Bisher haben die Kinder der Grund- und Mittelschule in Diespeck der Entstehung der Figurenbeute in ihrem Pausenhof beiwohnen können. 

Werkstatt für Figurenbeuten, dort, wo Bienen willkommen sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0