Gold für den Karpfen, der Teichwirt behält Fassung

Das Honigbienenhotel 'Zum Goldenen Karpfen' bekommt eine Echtblattvergoldung. Der Teichwirt wird mit drei Schichten Farbe wetterfest gemacht. Unbedenklich für die Bienen nehme ich nur hochwertige Holzlasuren. Dort, wo der Karpfen um sein Leben ringt, werden später die Bienen ein- und ausfliegen und dem Teichwirt Leben einhauchen. Er hält den Karpfen stolz in den Händen. Die Radfahrer des Aischtalweges sollen von weitem der Figurenbeute gewahr werden. Der Weg führt direkt an dem Bienenstock vorbei. Weit über den Köpfen entfliegen später die Bienen der 3m hohen Skulptur. Aber das ist noch Zukunftsmusik. Gerade richte ich das 3-Raum-System für die Bienen ein. Dort können sie dann artgerecht und nach den Richtlinien des Seuchenschutzes betreut werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0