Stadthonig satt

Während die Landbienen schon mit Zuckersirup aufgefüttert werden, haben die Zeidlerbienen einen Gonigvorrat angesammelt der sich sehen lassen kann. Natürlich haben wir den Zeidlerbienen keinen Honig weggenommen, aber auch die Figurenbeuten auf dem Land müssen schon zugefüttert werden. Der Mundraub ist enorm. In der Stadt hat der Zeidler und sein Bienenvolk Alleinstellungsmerkmal. Die nächsten Bienenvölker sind oben auf der Burg. Ausserdem blüht bald eine reiche Spättracht, die auf dem Land weniger anzufinden ist: der japanische Schnurbaum. Blütezeit: mitte August. Die Landflucht der Bienen wird von den Figurenbeuten gerne aufgefangen. So bekommen wir reichlich Öffentlichkeit für die Honigsüssen mellifera melifica
Burghonig im Bauch des Zeidlers
Burghonig im Bauch des Zeidlers