MSE 220 C, die Grenzgängerin von Stihl

Für die Einen zu stark, für die Anderen zu schwach. Die Elektrosäge MSE 220 C von Stihl gehört zu den Raritäten im Ausstellungsraum der Händler. Manch ein Stihldienst muß erst den Aufbau der ungewöhnlichen Kettensäge studieren, bevor er sich an die Repreratur wagt. Als Grenzgängerin passt Sie genau in meinen Gebrauchshorizont. Bei dem harten Eichenstammholz mit Dauerbetrieb ist sie die letzte Rettung im woodcarving Bereich. Bei den Innenräumen der Bienenbeuten kommt sie mit ihrem 50er Schwert schnell voran und das ohne Abgase. So ist sie für meine Werkstatt für Figurenbeuten ein wichtiger Mitarbeiter. 
Snowcarving mit der MSE 220 C
Snowcarving mit der MSE 220 C