Buddha mit Bademütze

Die Bienen habe Gold verdient. Es entspricht dem Bienenwesen ohnehin. Der Buddha für Bienen wird mit Rosenoble-Doppelgold 23 3/4 Karat vergoldet. Das Gold kommt aus der Goldschlägerstadt Schwabach, welches nur 10 km vom Schnitzort entfernt liegt. Frühere Vergoldungen von Figurenbeuten haben ergeben, daß dieses Material gut zu den Bienen passt und von ihnen gut angenommen wird. Letzten Ostersonntag hattte sich die erste Schwarmkönigin auf dem goldenen Kopf von Buddha 1 niedergelassen s. im Blog oben.
Der Lachende Buddha bei der Vergoldung
Der Lachende Buddha bei der Vergoldung