Stihl BioPlus bald Gold wert

BioPlus von Stihl
BioPlus von Stihl
Gegen alle Argumente BioPlus lohnt sich, zumindest für Vielsäger. Nachdem ich 3x die Sägen nach dem Gebrauch von anderen Ölen in der Reperatur hatte gibt es für mich nur dieses. Auch die Bienen fühlen sich angelockt und es baut sich so schnell ab, dass im Normalfall auch die Farben auf Wasserbasis später genügend Halt auf den Skulpturen haben, um gegen die Witterung stand zu halten. Völlig unerklärlich also, warum es hierzulande so schwierig ist BioPlus von STIHL zu bekommen. 3L kosten bei der BayWa fast genausoviel wie 5L, und die 5L Gebinde sind nach Aussage der Mitarbeiter nicht mehr lieferbar. Das offene Bioöl beim STIHL Händler wird auch mal braun eingefärbt, um es als teures BioPlus zu verkaufen und das Vorurteil der Verharzung hält sich hartknäckig. Wer seine Sägen voel fährt, weiss wie sich ein gutes Öl auf den Kettenzähnen verhält. Und so geht in jedem Bundesland die Suche nach dem BioPlus Öl von vorbe los, ganz zu schweigen von den Diskussionen mit den Händlern als Frau ++ ganz besonders ergibig.