Bienenstock mit Filz und Fenster

Filz und Fenster für Biene und Beute
Filz und Fenster für Biene und Beute
Filz und Fett waren es bei Beuys Filz und Fenster bei den Beuten. Bienen arbeiten gerne im stockdunkel. Teotzdemngewähren wir Betreuer und Beobachter einen grosszügigen Blick auf den gesamten Wabencorpus der Bienen. Der Filz, handgewirkt von einer Nürnberger Kunstlerin verstärkt noch einmal das Gefühl, sich einem Heiligtum zu nähern. Er muss noch an den Flügeltüren angebracht werden. Die Bienen sitzen so, wärmegedämmt und blickdicht.