Stamm für Figurenbeute "der Kuss" steht noch

Stamm für die nächste Figurenbeute
Stamm für die nächste Figurenbeute
Als Werkstatt für Figurenbeuten habe ich in 20 Jahren nicht einen Stamm verschuldet. Lebende Bäume sind mir lieber wie tote, selbst wenn ich sie anschließend mit dem Leben der Bienen fülle. Jetzt ist es doch einmal soweit, eine Eiche soll gefällt werden. Der Zeitpunkt ist günstig. Vor dem November Neumond soll Stammholz besonders wenig reissen. Ob diese Bauernregel auch Heute noch Bestand hat?
Die Eiche mit 1m Durchmesser steht zwischen 2 Häusern und soll herausgeschnitten werden. Ein Stamm mit B Qualität laut BFG, und eine Problemfällung noch dazu. Für die Figurenbeute "der Kuss" allerdings optimal.  Die Entscheidung steht moch aus.