Kokon für Bienen

Ein neues Bienenhaus entsteht. Zum ersten Mal soll es auch in der Formsprache bei einer Figurenbeute, um den Schutz der Bienen selbst gehen. Die äußere Formgebung dient ausschließlich demSchutzseines Inhalts: ein Volk Honigbienen. Auch der Baumstamm ist nicht nur Mittel zum Zweck, sondern ihm soll als ursprünglichste aller Bienenbehausungen Rechnung getragen werden. 
Die vorbereitenden Maßnahmen, nach der Stammsuche sind immer die selben: Standfläche schaffen, aufstellen, ausrichten, Rinde und Splint entfernen. Der Eichenstammistknapp 2m80 hoch und 70 cm im mittleren Durchmesser, groß genug für ein anständiges Bienenluxusloft.


Standfläche schaffen
Standfläche schaffen
Aufstellen des Stammes
Aufstellen des Stammes
Rinde und Splint abarbeiten
Rinde und Splint abarbeiten