Frühlingserwachen beim Nürnberger Burg-Zeidler

Die Zeidler - Bienen erwachen zu neuem Leben. Pollen werden fleißig eingetragen, Reinigungsflüge gedreht und tote Winterbienen aus dem Stock geschafft. Ein eifriges  Geschäft vor dem Flugloch. Der Heilpflanzengarten des BUND, wie die Zwingeranlagen ansich werden erst zum 1. April geöffnet, solange steht der Burg-Zeidler noch einsam mit Armbrust und Bienen im Bauch hoch über dem Nürnberger Altstadtring; Flugloch zwischen den zwei Pfeilen.
Der Nürnberger Burg-Zeidler und sein Bienenvolk
Der Nürnberger Burg-Zeidler und sein Bienenvolk