Landart im Knoblauchsland

Buddha und Banane im Nürnberger Knoblauchsland
Buddha und Banane im Nürnberger Knoblauchsland
So nahe waren sich Banane und Buddha noch nie. Nürnbergs vegitarischer Speckgürtel heißt Knoblachsland. Auch mit Figurenbeuten lässt sich Tracht anwandern. Die Bienen in Buddhas Bauch genießen denZwischenstop. Hier gibt es in den Staudengärtnereien noch etwas zu holen, Phacelia und einige Senffelder. Die Imker sehen die ausgesähte Spättracht mit gemischten Gefühlen. Ihre Bienen sind eingefüttert undfertig für die Winterruhe, sie sollen sich jetzt nicht mehr unnötig aufarbeiten.