Brand beim Albrecht-Dürer-Haus, aktuell

Brand beim Albrecht-Dürer-Haus
Brand beim Albrecht-Dürer-Haus
Ziegel fallen,Fenster werden eingeschlagen, die Feuerwehr tut alles um ein Übergreifen der Flammen auf das Albrecht-Dürer-Haus zu verhindern
Feuerwehr im Einsatz neben dem Albrecht-Dürer-Haus
Feuerwehr im Einsatz neben dem Albrecht-Dürer-Haus
Die Flammen in der gerade erst nach langer Restaurierungsphase eröffneten Restaurants am Tiergärtnertorplatz richte schon genug Schaden an. Das nächste Haus rechts davon, direkter Nachbar vom Albrecht-Dürer-Haus ist schon betrioffen, hier löscht die Feuerwehr schon im Dachstuhl, nicht auszudenken wenn die Flammen auf Nürnbergs wichtigstes Künstlerhaus übergreifen.
Nürnberger Honighäusla von oben, gleich im Rücken des Brandes
Nürnberger Honighäusla von oben, gleich im Rücken des Brandes
Von einem Übergriff der Flammen auf das Honighäusla ist derzeit nicht auszugehen. Die Entwicklung geht schlimmerweise in Richtung Albrecht-Dürer-Haus, das noch ddurch eine Straße vom Geschehen getrennt ist.
Gutzloch im Dachfirst über dem Honighäusla
Gutzloch im Dachfirst über dem Honighäusla
Die Altstadtfreunde haben das Honighäusla und das dazugehörige Bäckerhaus in unmittelbarer Nachbarschaft des aktuellen Brandes so perfekt restauriert, dass auch das historische Gutzloch im Einsatz bleibt. Von hier aus konnten und können die Brände erkannt und beobachtet werden.
Vom Gutzloch: Brand direkt neben dem Albrecht-Dürer-Haus
Vom Gutzloch: Brand direkt neben dem Albrecht-Dürer-Haus
Die Kirchenglocken gehen, das Martinshorn in den Gassen, die Durchsagen der Feuerwehr schallen über den Tiergärtnertorplatz. Die Nürnberger wissen um was es geht.
Nürnbergs ältestes Fachwerkhaus
Nürnbergs ältestes Fachwerkhaus
Auch Nürnbergs ältestes Fachwerkhaus ist gerade mal 20 m vom Brandherd entfernt. Auch diieses wurde vom Architek Vottiler in jahrelanger Feinarbeit restauriert. Hier war das Projekt Honigladen vordem Honighäusla kurze Zeit beheimatet. Die Feuerwehr steht gerade vor der Eingangstüre.
Pilatushaus am Tiergärtnertorplatz, Nürnberg
Pilatushaus am Tiergärtnertorplatz, Nürnberg
Die Sebalder Altstadt hat in ihrem Kern einen Brandherd. Zwischen den Stadtmauern geht es eng zu. Die Feuerwehr kämpft seit Stunden. Von  meinem Aussichtspunkt im historischen Gutsloch überhalb des Honighäuslas kann ich das Übergreifen der Flammen überwachen. Es steht viel auf dem Spiel. 
Brand beim Albrech-Dürer-Haus
Brand beim Albrech-Dürer-Haus
Stunden später, die Feuerwehr ist immer noch am Löschen, der Platz sieht verherend aus, aber das Albrecht-Dürer-Haus steht und das Honighäusla auch.