Celle Bieneninstitut, Französischer Garten

Im Bauch der Herzogin Eléonore d‘Olbreuse rumort es. 2018 restauriert steht sie wieder wie neu für die Besucher des Gartens Parade. Am Zügel das Niedersachsenross, oder Welfenross. Das Landesgestüt der Hannoveraner gehört zum Bieneninstitut, oder umgekehrt. Das Flugloch wurde vom Specht etwas vergrößert. Ehemals die Flohfalle der Französin bildet die Brustbrosche heute das Flugloch der Bienen an ‚Elis‘ Ausschnitt. Schautafeln erinnern an die Aktion vor Ort und das Drumherum. Der Französische Garten des LAVES Bieneninstituts ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Auch die Heide blüht dieses Kahr. Viele neue Jungpflanzen zieren den Garten.