Aktuelles

Landesgartenschau Würzburg 2018

Landesgartenschau Würzburg 2018, Figurenbeute
Landesgartenschau Würzburg 2018, Figurenbeute
Die Vorbereitungen für die Landesgartenschau 2018 in Würzburg laufen auf Hochtouren. Hier wird der Platz für den Beitrag der Werkstatt für Figurenbeuten hergerichtet. 6 Monate können mir die Besucherder LGS, bei der Entstehung einer Figurenbeute über die Schulter schauen. 

Der Honigschlecker

Ölvergoldung 23 3/4 Karat rosenoble, Honigschlecker für Bienen
Ölvergoldung 23 3/4 Karat rosenoble, Honigschlecker für Bienen
September 2017 Damit auch keine Zweifel entstehen, die Bienen sind uns unbezahlbar. So vergolde ich gerne Figurenbeuten im Detail, wie hier den Bienenkorb des Honigschleckers, denn wo flüssiges Goldproduziert wird, soll auch echtes Gold drauf sein. Noch eine Woche kann mir in Buchschwabach/Mittelfranken über die Schulter geschaut werden.

Zum Hessentag Korbach 2018

Korbacher Roland und sein Team
Korbacher Roland und sein Team
Eine gelungene Zusammenarbeit in Korbach. Während der Roland für den kommenden Winter und den Hessetag 2018 fit gemacht wird füttert der Imker Patrick noch einmal das Bienenvolk. Die Restaurierung wurde von dem Ehepaar Dr. Schmidt angefragt. Die Stadt Korbach, hier vertreten durch Iris König ist immer mit im Boot.
Patrick Schoenfeldt, betreut das Roland-Bienenvolk
Patrick Schoenfeldt, betreut das Roland-Bienenvolk

Bienen im Barock

Der Honigschlecker unterm Schnitzeisen
Der Honigschlecker unterm Schnitzeisen
Viel Schnitzarbeit fordert der Honigschlecker. Die Faltenwürfe, die prallen Formen des Puttos müssen aus dem Eichenholz geschält werden. Hier im Barock haben die Figurenbeuten auch ihre Glanzzeit gehabt. Der Honigschlecker von Joseph Anton Feuchtmayer ist ein perfekter Vertreter des Barocks, wie geschaffen für einen Bienenstock aus der Volkskunst der Figurenbeuten.
Flugloch Birnauer Honigschlecker für Bienen
Flugloch Birnauer Honigschlecker für Bienen
Die Bienen werden dieses Flugloch lieben, denn es lässt sich gut bewachen. Wie in venezianischen Gassen wird der Räuber sich verlaufen. Auch bei Bienen gibt es Räuberei. Gerade jetzt, da der Honigabgeschleudert ist und die Völker noch nicht eingefüttert sind, räubern hungrige Völker in Figurenbeuten, bei den keine Honigvoräte entnommen werden. Von vor Ort, August 2017
Langsam schält er sich aus dem Holz, der Honigschlecker als Bienenstock
Langsam schält er sich aus dem Holz, der Honigschlecker als Bienenstock
Husqvarna und/oder Stihl
Husqvarna und/oder Stihl
Juli 2017
Bis jetzt habe ich alles mit STIHL gesägt, aber meine Treue hat Risse bekommen. Hält die neue Geration der STIHL-Sägen was sie verspricht? Leicht und stark, aber anfälliger? Es geht hier nur um den Elektrosägenbereich. Die neue MSE 250 will mir schobn gefallen, aber ist sie genauso oft bei der Reperatur, wie die MSE 210? Meine MSE 180 hat 18 Jahre gehalten, und das bei Dauerbetrieb undfastausschließlich Eichenstammholz. Im Helmbereich habe ich jetzt Konzessionen gemacht: Husqvarna, die Gelenke sind stabil und das Plexiglasvisier unterwegs. Kombiniert mit PfannerSchnittschutzkleidungkönnte das mein neues Team werden.
In Eichenstammholz sieht alles voluminöser aus, das liegt in der Natur der Sache. Eichenstammholz ist der Tribut den ich meinen Kunden zolle. Bockelhart aber haltbar, die Bienen sindvonEichenholzwenig begeistert, aber vielleicht auch ihre Feinde. Der Honigschlecker ist so weit oben in seiner Nische des Bernahardsaltars, dass der Betrachter das worauf es ankommt nur erahnenkann,wie der Putto den Finger abschleckt. Das steht nicht nur für die honigsüßen Reden des Bernhard von Clairvaux, sondern auch für die 'Versuchung als Verfehlung' (Wiki), was auch beim 'Kuss' für Bienen nach Rodin das Thema war.
Honigschlecker für Bienen
Honigschlecker für Bienen
Barockes im Garten. Dort wo Bienen und Honig zuhause sind ist auch der Honigschlecker nicht weit.
Der Birnauer Honigschlecker als Bienenstock, bei der Arbeit
Der Birnauer Honigschlecker als Bienenstock, bei der Arbeit
Der Honigschlecker als Bienenstock, Tonmodell
Der Honigschlecker als Bienenstock, Tonmodell
Juni 2017 
Der beliebte Honigschlecker aus der Wahlfahrtskirche zu Birnau soll als Figurenbeute hergestellt werden. Dazu ist erst ein Tonmodell zu modellieren. Mehr im Atelier

Restaurierung

Balingen kurz vor Christi Himmelfahrt 2017. 
Aus alt mach neu. Seit 2007 steht die Figurenbeute Maria mit Kind in Balingen, jetzt, zu ihrem 10-jährigen wird sie neu in Szene gesetzt. Mehr im Blog

Matroschka -матрёшка- für Bienen - пчелы

Matroschka шатрёшка wird in den Baumstamm eingepasst
Matroschka шатрёшка wird in den Baumstamm eingepasst
Buchschwabach, Mitte Mai 2017, während die Bienen schwärmen arbeite ich am nächsten Projekt. 89cm Durchmesser hat der Eichenstamm, welcher genauso alt ist, wie der Senior des Zimmermannsbetriebes in 3. Generation,auf dessen Hof ich mein Freiluftatelier habe: 93 Jahre!!!
Matroschka -матрёшка- für Bienen
Matroschka -матрёшка- für Bienen
Mai 2017, neuer Stamm neues Glück. Die Eiche liegt schon seit etlichen Jahren. Ein Teil davon wurde in den ' Kuss' umgewandelt (s.u.). Dieser wird demnächst mit Bienen besetzt. Jetzt ist Erholung angesagt, mit der leichten Form einer Matroschka матрёшка (beliebter russischer Frauenname, in dem auch 'mater' lateinisch: Mutter steckt). Aber auch diese Skulptur скульптура für Bienen пчелы hat es in sich! Mehr im Blog шатрёшка скульптура пчелы 

Steingarten im Natur- und Freizeitzentrum Finkenrech, Eppelborn, Heimat der Figurenbeute Ambrosius II
Steingarten im Natur- und Freizeitzentrum Finkenrech, Eppelborn, Heimat der Figurenbeute Ambrosius II
2. Aprilhälfte 2017 Restaurierungsarbeiten an Ambrosius II im Natur- und Freizeitzentrum Finkenrech, Eppelborn-Dirmingen. 2007 hat der Landrat von Neunkirchen für das Freizeitzentrum eineFigurenbeutegespendet. Damals wurde sie im Steingarten des Zentrums aufgestellt. Nun hat der Imkerverein des Kreis Neunkirchen sie in seine Fittiche auf dem Gelände genommen. Mehr im hier und jetzt.
Restaurierung Ambrosius II vorher-nachher, Freizeitzentrum Finkenrech
Restaurierung Ambrosius II vorher-nachher, Freizeitzentrum Finkenrech
Holzskulpturen im Aussenraum sind unweigerlich der Witterung augesetzt... und verwittern. Figurenbeuten sind heute ganze Baumstämme, die meistens frei stehen. Traditionell ans Bienenhaus gebunden,haben diese Bienenbehausungen und Skulpturen heute ein Allenstellungsmerkmal. Wie MARTERL stehen sie am Wegesrand und muntern zur Freude an den Bienen auf. Selten ist ein Dach sinnvoll. Ambrosius II hat 7 Jahre ohne Restaurierung durchgehalten, jetzt ist er endlich an der Reihe und erstrahlt in neuem Glanz.

'DER Kuss' für Bienen,

Final cut. Seit Anfang November 2016 ist der Kuss für Bienen in Bearbeitung. Anfang April 2017 schliessen sich die Beutentüren zu einem comoden 3 Raum-System. Der Kuss könnte in weiß nicht unschuldiger sein.
Das zauberhafte Eichenholz fordert seinen Tribut. Die Kettensägestrukturen wechseln die Feinarbeiten mit dem Schnitzeisen ab. Dort wo die scharfen Schnitzeisen die Flächen ziehen, kommt das Eichenstammholz endlich zur Geltung.
La Baiser, der Kuss für Bienen, Schnitzarbeiten am Po
La Baiser, der Kuss für Bienen, Schnitzarbeiten am Po
März 2017
Es gibt eine Extra-Prämie, wenn die Rundungen stimmen, jetzt stimmt erst mal das Wetter! 
Der Beutenraum für die Bienen
Der Beutenraum für die Bienen
Die Flügeltüren sind gesichert und der Beutenraum für die Bienen wird auf höchsten Comfort getrimmt. In 40-100L Innenraum meint Thomas D. Seeley fühlen sich die Bienen wohl. Da der Raum in drei Teile geteilt wird, kommt das hin. Zum internationalen Museumstag am 21.5.17 muss die Figurenbeute fertig geschnitzt, ausgebaut und witterungsbeständig bemalt ... der Sockel gegossen und die Bienen einlogiert sein ;-))
Die Türen für die Beute, der Kuss nach Rodin
Die Türen für die Beute, der Kuss nach Rodin
23.Februar 2017
Porta magna, bei den Bienen. Aus dem Korb aus Eichenstammholz werden die Türen herausgeschnitten. 45cm Schwertlänge stecken bis zum 'Schaft' im Holz.
Frau Künast auf der BIODIVA Nürnberg
Frau Künast auf der BIODIVA Nürnberg
Frau Renate Künast kommt aus dem Ruhrpott. Leider steht dort noch keine einzige Figurenbeute. Warum nur? Renate Künast kommt nach ihrem Vortrag über die Wichtigkeit der Erde (soil) auf der Biodiva bei mir am Stand vorbei und informiert sich über die Kunst der Figurenbeuten. Wie so oft hat auch sie noch nichts davon gehört.
'Der Kuss' nach Rodin als Bienenhaus
'Der Kuss' nach Rodin als Bienenhaus
Februar 2017 Der Kuss für Bienen geht konkret in die Form. Alle Glieder müssen zusammenpassen und sich zu diesem einen Moment verdichten: dem Kuss
La BAISER, wie es bei Auguste Rodin hieß. 
Während der Arbeit; Der Kuss, nach Rodin, als Bienenhaus, Detail
Während der Arbeit; Der Kuss, nach Rodin, als Bienenhaus, Detail
Jan 2017
In meinem 25. Jubiläumsjahr geht es zur Sache. Nicht ganz einfach ist es, Rodin's KUSS als Bienenhaus zu schnitzen. Sehen Sie durch die Monate, wie eine Holzbildhauerin für Bienen arbeitet.
Im 'grit pattern system' durchs Holz, nach Rodin, für Bienen
Im 'grit pattern system' durchs Holz, nach Rodin, für Bienen
Buchschwabach im Dezember 2016
2 Tonnen Eichenstammholz sind klein zu machen. Übrig bleibt der KUSS und eine Beute. Die Elektrosägen sind nur im Querschnitt durchs Holz effektiv. So geht es kreuz und quer, den Volumen der beiden Akte Paolo und Francesca zu Leibe.
Bei der Arbeit am KUSS für Bienen, Mitte Dez. 2016, Freiluftatelier Buchschwabach/ Mittelfranken
Bei der Arbeit am KUSS für Bienen, Mitte Dez. 2016, Freiluftatelier Buchschwabach/ Mittelfranken
Der Eichenstamm für das Bienenhaus 'der Kuss' nach Rodin
Der Eichenstamm für das Bienenhaus 'der Kuss' nach Rodin
1m20 Durchmesser, 2m50 hoch Eiche, das ist der Werkstoff für Winter 2016/17. Bis die ersten Schwärme fallen im Frühjahr 2017 soll dieser 120 Jahre alte Eiche in eine Skulptur umgewandelt werden: 'der Kuss' nach Rodin...und ... wiederbelebt mit Honigbienen, nach einer alten Volkskunst.

Herbst 2016

Der Kuss, Gipsmodell von Rodin, Musée Rodin Meudon
Der Kuss, Gipsmodell von Rodin, Musée Rodin Meudon
Paris im Herbst 2016
DER KUSS von Rodin ist die Vorlage für ein neues Bienenhaus. Um die zwei, Paolo und Francesca in einen Eichenstamm zu bekommen muss die Gestaltung etwas verändert werden, auch damit es später als Bienenhaus funktioniert. Eine Reise zu den Originalen ins Musée Rodin von Paris und nach Meudon wird notwendig, um das Werk möglichst werkgetreu und nach den Ideen seines Erfinders umzusetzen. Im Blog berichte ich von der Entstehung, dem Tonmodell, der Stammsuche, der Formensuche im Eichenstamm, bis zur Umwandlung als Bienenwohnung.
Hallo, sind schon Bienen da!
Hallo, sind schon Bienen da!
Mitte Juni2016
Herr Walter Burger, Kreisvoritzender Imker und Organisator des Schwäbischen Imkertages, hat auch schon einen Imker für die Bee-Banana organisiert; dieser betreut auch das Bienenhaus im Hintergrund, welches neben dem Bayerischen Bienenmuseum zum Schwäbischen Imkertag eröffnet wird.
Der Erzengel Michael bekommt seinen Schwarm
Der Erzengel Michael bekommt seinen Schwarm
Der Erzengel Michael ist im Frühjahr 2016 aufgestellt worden. Jetzt fiel ein großer  Schwarm im Garten, der in die Beute des Erzengels einlogiert wurde.
Juni 2016
Jungfrau des Hl. Ambrosius als Figurenbeute, Saarbrücken Mai 2016
Jungfrau des Hl. Ambrosius als Figurenbeute, Saarbrücken Mai 2016
Auch in die Jahre gekommene Figurenbeuten haben ihren Charme. Dennoch, bei der Gartenumgestaltung bekommen auch sie zumeist eine Auffrischung. Lesen Sie mehr im Blog, vom Hl. Ambrosius der Imkerei Geib. Eine Figurenbeute, die gerade erst wieder einen Schwarm selbst eingefangen hat.

Figurenbeuten am Wegesrand

Figurenbeuten brauchen Pflege, so wie die Bienen auch. Allerdings bekommen wir auch viel von den Bienen zurück, das sollten wir nie vergessen.

Restaurierungen 6 Figurenbeuten im Aischgrund

Auch wenn die Bienen fliegen kann mit Gori Sensitiv restauriert werden. Hier beim Teichwirt in Diespeck, mitten im schönen Aischgrund erwarten wir einen Schwarm. Sollte dieser sich nicht von selbst einfinden hilft Matthias Rühl Kreisfachberater in imkerlichen Fragen und sein Team, insbesondere Herrn Merx mit einem Selbst eingesetzten Bienenvolk nach.

Aufstellung

Gut ein halbes Jahr, hat der Erzengel die Werkstatt für Figurenbeuten in Atem gehalten. Von der Vorbesprechung, über das Tonmodell, Inspirationsreisen in die Michaelheiligtümer, Stammsuche, Schnitzarbeit, Beutenausbau, und Bemalung, bis zum Transport an Ort und Stelle, der Restvergoldung und schließlich Einweihung, das Wichtigste fehlt noch: die Bienen. Michael ist bereit, seine Beute in Betrieb zu nehmen. 

Freiluftatelier Buchschwabach

Ende März 2016, der Erzengel geht in die Endrunde. Seit Mitte Nov. 2015 arbeitet die Werkstatt mit Nachdruck am hl. Michael für Bienen. Nach der Bemalung und dem Beutenausbau kommt oft noch die Vergoldung einzelner Details. Hier das Flemmenschwert und das Schild des streitbaren Engels. Dazu verwenden wir ausschliesslich echtes Blattgold bzw. -silber. Das hat die beste Strahlkraft über lange Zeit. 
Beute Erzengel Michael
Beute Erzengel Michael
Zimmermannsmeister Hans hat die Millimeter im Griff. Mit der Kettensäge wird eine Nut gefräst. Die Bienen müssen am meisten vor Feuchtigkeit geschützt werden. Jeder Stamm verlangt andere Massnahmen, die Vorgaben der Bienen bleiben die gleichen.
Pfauenfedern für Sankt Michael
Pfauenfedern für Sankt Michael
In der Werkstatt für Figurenbeuten wird es österlich. Nicht nur, dass in der christlichen Kunst Michael gerne mit Pfauenfedern ausgestattet wurde, um ihn als Seelenträger (Psychopompos) mit Auferstehungssymbolik aufzuladen, (s.Blog) auch das Vorsägen der Pfauenaugen mit der Motorsäge erinnert stark an das Gestalten von Ostereier. 
Beutenbau. Architektur für Bienen
Beutenbau. Architektur für Bienen
Jeder Baum braucht seine eigene Beute. Mehr im Blog. Die Skulptur setzt weitere Massstäbe. So fordert jeder Beutenraum die optimale Gestaltung zwischen beidem, zum Besten der Bienen und ihrer Betreuer.
Erzengel Michael als Streiter vor Gott und für Bienen
Erzengel Michael als Streiter vor Gott und für Bienen
Februar 2016
Michael und das Flammenschwert. Er trennt gut von böse, hier trotz Schwert (noch in Arbeit) als Psychopompos, (Seelenträger) steigt er mit Pfauenfedern (Zeichen der Auferstehung) gen Himmel. 
Das Gesicht von Erzengel Michael
Das Gesicht von Erzengel Michael
Michael heisst übersetzt: Wer ist wie Gott. Sein Schild trägt die Figurenbeute des Erzengels wie ein Namensschild. Im O von Gott sitzt das Flugloch. Hier erst einmal in Gelb die Grundierung für die spätere Auflage des Blattsilbers.
Psychopompos, Führer der Seelen, so soll der Erzengel Michael als Bienenstock die Welt erblicken
Mitte Dez. 2015 Erzengel Michael in Arbeit
Der Erzengel Michael soll bei dieser Arbeit als 'Psychopompos' dargestellt werden. Das kommt aus dem griechischen und bedeutet "Führer der Seelen".
Sonne für Erzengel Michael
Sonne für Erzengel Michael
"Michael, mächtiger Führer, 
 Erleuchteter Lenker der Himmel,
 Im Golde erglänzender Träger
 Der christlichen Königsgewalt,
 Michael, heilig dein Name
'Wer ist wie Gott'!
(Gotische Michaels-Hymne)
Erzengel Michael, Detail
Erzengel Michael, Detail
Wer ist, wie Gott?
Erzengel Michael als Figurenbeute

Im Freiluftatelier werden neue Maßstäbe gesetzt. Buchschwabach Nov. 2015

Herbst 2015...Work for bees in progress

Kunst Banane für Bienen
Kunst Banane für Bienen
Eine Banane für Bienen, warum nicht?! In meiner Freizeit, wenn ich nicht vor Ort für Kunden Figurenbeuten schnitze, widme ich mich etwas ausgefalleneren Themen. Diese Figurenbeuten suchen sich einen Liebhaber.
Gori Grün auf Eiche
Gori Grün auf Eiche
Jede Banane fängt grün. 
an. In der klassischen Ölmalerei, wird bei der Hautfarbe west einmal grün untergelegt, um ihr mehr Tiefe zu geben. Auch bei der Banane für Bienen kommt ein grüner Unterton, bevor gelb aufgelegt wird. Gori ist eine hochwertige Farbe, die auch für Bienenhäuser  geeignet ist. Das Eichenholz ist eigentlich zu schön und wertvoll, um es zu bemalen, aber es würde ohne Anstrich am Ende des Winters grau sein. Die Bienenhaus-Skulpturen sollen schon von Weitem beeindrucken. Die Tradition der Figurenbeuten ist eine bunte, so halte ich es auch.
Die Kunst-Banane für Bienen bekommt ein Flugloch
Die Kunst-Banane für Bienen bekommt ein Flugloch
Bei Figurenbeuten ist das Flugloch immer an bedeutender Stelle, d.h. dort, wo sich die Frage nach der Fruchtbarkeit stellt, sprich dort, wo die Bienen von den Blumen zurück kommen, so ist es bei der Banane der Ort, wo sie am 'krummsten' ist. Vielleicht endlich eine Antwort auf die Frage: warum ist die Banane krumm. 
Raum für Bienen
Raum für Bienen
Big bio bee banana
Big bio bee banana
Ende September 15, die Banane für Bienen steht. Jetzt kommt der Aushub für das Bienen-Loft, dann heisst es wieder: Raum für Bienen
Bienen-Banane
Bienen-Banane
Wenn Bienen in Bananen wohnen. Aus dem drei Meter Eichenstamm wird sie gerade herausgeschält, später ausgehöhlt, für Bienen praktisch und artgerecht eingerichtet, mit Fenster und Tür verriegelt. So erstreckt sich die Banane, auch zum Wahrzeichen der Kunst avanciert als großer goldener Bogen in der Landschaft. Später. Erst müssen die Form mit der Kettensäge gezogen und die pralle Fülle herausgearbeitet werden. Übrigens: Bananen können auch über Insekten befruchtet werden, heisst es.
Bogen für Bienen
Bogen für Bienen
21.September 2015
Einmal nicht figürlich, einmal ohne Tonmodel; ein Bogen für Bienen, abstrakt, eine Form. Ein riesiger Arc, der sich golden in den Himmel hebt. Dort wo die Spannung am grössten ist, schnellen später die Bienen aus ihm hervor, so der Plan.

Jungfrau von Orléans auf Schloss Vöhlin Illertissen
Jungfrau von Orléans auf Schloss Vöhlin Illertissen
Ende Juli 2015 Einen langen Weg hat sie hinter sich, die Jungfrau von Orléans, Jeanne D'Arc. Von der Nürnberger Burg über die Staudengärtnerei Gaissmayer, vor den Stadttoren von Illertissen, hoch nach Schloss Vöhlin in den Barockgarten. Der Feldzug der tapferen Jungfrau mit Bienen unter dem Waffenrock endet hier vor der ehemaligen Bienengiftanstalt, die hier seinerzeit ihr Zuhause hatte. Das Heimatmuseum und Bienenmuseum Karl Forster was in Schloß Vöhlin beheimatet bis es nun als Bayerisches Bienenmuseum im kommenden Jahr 2016 wieder eröffnet wird. Jeanne d'Arc steht Pate für die Tradition der Figurenbeuten, welche auch in Bayern ihre Vertreter hat. Wer durch den Torbogen in den Barockgarten teitt findet gleich linkerhand den Eingang zum Bienenmuseum, im Moment aber, wie gesagt geschlossen.
Die prächtige Schloßanlage von Schloß Vöhlin, Illertissen
Die prächtige Schloßanlage von Schloß Vöhlin, Illertissen
Der Buddha bekommt seinen Schwarm Bienen, Fürth/Mittelfranken
Der Buddha bekommt seinen Schwarm Bienen, Fürth/Mittelfranken
Mai 2015
Noch nicht alle Schwarmbienen wissen wo ihre Königin steckt. Die Bienen um den Bauchnabel (Flugloch) des Buddha sterzeln fleissig, um ihren Schwestern weiter oben das königliche Pheromon zuzufächeln. Die Königin sitzt im Bauch schon bereit. Während der Einzug der Bienen im Buddha gefeiert wird, steht Bär Bommel (Name ist noch nicht autorisiert) in Ostfriesland bereit für den Beutenausbau. Weiter unten im Text sind die einzelnen Schritte vom gefällten Baum bis zur fertigen Buddha - Beute dokumentiert. Erst wenn die Bienen den Bauch beziehen ist das Werk vollendet. Jetzt gilt es auf die wertvollen Bewohner des Buddhas gut acht zu geben, damit sie heimisch werden und den Garten der vier Elemente mit ihrem Geist beleben.
Sharon Stone aus Basic Instinct
Sharon Stone aus Basic Instinct
Juni 2015
Sharon Stone hat Platz genommen und stellt sich den Fragen des Inspectors, im Film Basic Instinct. Seit Mai letzten Jahres ist  sie in meiner Werkstatt für Figurenbeuten und wartet auf den nächsten Coup, nicht mit Eispickel aber mit der Kettensäge. 

EINWEIHUNG Rapunzel, nicht verpassen! 3.6.15 in Legau, 17h vor dem Bio-Laden der Naturkostfirma

Juppiiii, auch Rapunzel bekommt seine Bienen!!
Juppiiii, auch Rapunzel bekommt seine Bienen!!

Ostfriesland today, ein Stamm ein Wort

April/Mai 2015 Die Werkstatt für Figurenbeuten auf neuen Wegen. Heute in Ostfriesland. Während die Figurenbeuten schon in weiten Teilen Deutschlands Fuß gefasst haben ist Ostfriesland für diese Volkskunst aus dem 18. Jhd. Neuland. Ursprünglich im mittleren Osteuropa beheimatet findet die Figurenbeute mit der neu erwachten Aufmerksamkeit für die Honigbienen neue Liebhaber. Die Werkstatt für Figurenbeuten hat so schon fast in jedem Bundesland gearbeitet. Ostfriesland darf sich nun auf eine Weltpremiere einstellen. Ein Stamm, ein Wort und die Werkstatt steht mit Motorsägen bewaffnet vor der Tür. Die Skulptur, welche der Eichenstamm mit 1m Durchmesser und 2m70 Länge verhüllt steckt noch im Dunklen.  Schon wie letztes Jahr in Korbach (s.u.) ist ein entscheidender Moment in eine Figurenbeute zu investieren die Randlage zu einem Naturschutzgebiet. 
2 Tonnen Stamm wird aufgestellt
2 Tonnen Stamm wird aufgestellt
Bär Bommel für Bienen in Ostfriesland
Bär Bommel für Bienen in Ostfriesland

Von der Baumfällung bis zum Beutenausbau, der Lachende Buddha

März 2015, bei der Blattvergoldung
März 2015, bei der Blattvergoldung
Laughing Buddha, Wachsmodell
Laughing Buddha, Wachsmodell
Was geht ab, in der Werkstatt für Figurenbeuten? Ein Buddha in 100% Bienenwachs ist entstanden. Er stellt das Modell, im Maßstab 1:10 für die nächste Skulptur, mit Bienen im Bauch. 
März 2015, Raum für Bienen, mit Flügeltüren in das Stockdunkel
März 2015, Raum für Bienen, mit Flügeltüren in das Stockdunkel
Von der Fällung des Stammes bis zur Skulptur für Bienen Schritt für Schritt. Der Beutenraum ist bald weitestgehend ausgebaut. Wir haben Einblick ins Volk, aber nur soweit es den Bienen gut tut.
Am Nabel zur Welt der Bienen, Flugloch 'Lachender Buddha'
Am Nabel zur Welt der Bienen, Flugloch 'Lachender Buddha'
Es ist soweit, das Flugloch im Bauch des Buddha ist eröffnet. Nun gilt es von Innen gleichmässig auszuhöhlen und den Bienen einen konfortablen Raum einzurichten. Work in progress. 
Mitte Januar 2015, Lachender Buddha in der Entstehung
Mitte Januar 2015, Lachender Buddha in der Entstehung

Es begann mit diesem Stamm

November 2014 Beutebaum für Bienen
Noch vor kurzem belebten Hornissen diesen 6m hohen Stumpf einer 120 Jahre alten Eiche. Ein Naturdenkmal, welches vor einigen Jahren entkront wurde, der Grundwasserspiegel hatte sich gesenkt, die Äste wurden dürr. So stand diese Eiche über Jahre, der Witterung ausgesetzt. Nun haben wir diese 9 Tonnen Holz abgetragen. Kunst und Bienen sollen die Eiche zu neuem Leben erwecken.

2015, wir erwarten die Eröffnung des Bayerischen Bienenmuseums in Illertissen, die Jungfrau von Orléans für Bienen ist dabei!

Jeanne d'Arc für Bienen steht vor den Toren von Schloss Vöhlin Illertissen
Jeanne d'Arc für Bienen steht vor den Toren von Schloss Vöhlin Illertissen
Die Jungfrau von Orléans bereit zur Übernahme
Die Jungfrau von Orléans bereit zur Übernahme
Sie gehört zu den Figurenbeuten mit Geschichte. 2006 gefertigt, stand Jeanne d'Arc schon an vielen Orten für die Bienen Wache. Im Frühjahr 2015 wird sie der Eröffnung des neuen Bayerischen Bienenmuseums in Illertissen beiwohnen und als Vertreterin der Volkskunst der Figurenbeuten ihren festen Standort im Barockgarten des Schlosses beziehen.

Oktober 2014 Rapunzel für Bienen in Legau/Allgäu

Rapunzel als Figurenbeute
Rapunzel als Figurenbeute
10.10.2014
Belonung nach einer langen Arbeit, mit vielen Stationen: Jennifer Vermeulen, Mitbegründerin der Naturkostfirma Rapunzel kommt beim letzten Pinselstrich vor Ort.
Jennifer Vermeulen, Mitbegründerin der Naturkostfirma Rapunzel, Lagau
Jennifer Vermeulen, Mitbegründerin der Naturkostfirma Rapunzel, Lagau
Stationen einer Figurenbeute
Rapunzel für Bienen
Juni/Juli 2014 
Beginn der Arbeit in meiner Werkstatt
17.-21. September 
Stammtransport nach Legau, Schauschnitzen vor Ort zum Rapunzelfestival
1 -11. Oktober
Fertigstellung der Figurenbeute vor Ort
40 Jahre Naturkost Rapunzel. Die Firma feiert und das auch mit einem Rapunzel für Bienen. So wird Rapunzel in ihrem Turm bald Besuch bekommen, nicht nur daß der Prinz schon unten wartet auch die Bienen werden kommendes Frühjahr bei ihr im Turm einziehen. Bis dahin muß der lange Zopf noch fein geschnitzt und der Prinz mit Schlaghosen herausgeholt werden. Dann fehlt noch die Bemalung, um die Figurenbeute für jede Witterung fit zu machen. Das alles wieder vor Ort, am Hauptsitz der Firma in Legau, vor dem firmeneigenen Bio-Laden. Weiter unten sind die ersten Schritte zu sehen.
Ausbau Beutenraum Rapunzel
Ausbau Beutenraum Rapunzel
Der Ausbau der Beute nimmt noch einmal soviel Zeit in Anspruch, wie die Skulptur selbst. Die Bienen sollen sich wohl fühlen. Was sie dazu brauchen, habe ich mir in 20 jähriger Zusammenarbeit mit der Imkerschaft erarbeitet und neue Bücher, wie das von Th. D.  Seeley, Bienendemokratie, Fischer 2014, tragen zur Maximierung bei. Krankheiten sollen mit verschiedenen Methoden behandelt werden können, die Biene soll möglichst in Ruhe ihre Arbeit tun, und wir helfen wo wir können mit dem einzigen Lohn, daß wir ein wunderbares Wesen in unserem Garten beherbergen und manchmal einen Blick ins Stockdunkle werfen dürfen. Beim Rapunzel für Bienen steht uns ein gewaltiger Eichenstamm, sprich ein großer Rapunzelturm zur Verfügung. Die Beute darf groß sein, aber auch hier ist einiges zu beachten. Wie Bienen am besten in Figurenbeuten leben, unterscheidet sich grundsätzlich zu anderen Beutensystemen. 
Pause bei 20 Grad im Schatten
Pause bei 20 Grad im Schatten
Kettensägearbeiten am Stamm
Kettensägearbeiten am Stamm
Der nackte Stamm für Rapunzel
Der nackte Stamm für Rapunzel

Der Korbacher Roland für Bienen

Der Roland unter uns
Der Roland unter uns
Werkstatt vor Ort: August /September 
Die Nachbarschaft ist noch einmal zusammen gekommen, um den Roland für Bienen auf Herz und Nieren zu prüfen. Mit einem Vortrag zur Volkskunst der Figurenbeute und ihrer Bedeutung Heute schließe ich meine Arbeit vor Ort. Vor den Haustüren der Korbacher ist der Bienenroland in 2 Monaten entstanden. Er schließt eine Lücke im Figurenbeutenteppich, der sich über Deutschland legt im Nordwesten. Als 50. Skulptur für Bienen ist er ein kleines Jubiläum in einer mehrere hundert Jahre alten Tradition. 
Der Korbacher Roland für Bienen bei der Arbeit
Der Korbacher Roland für Bienen bei der Arbeit
24. August 2014 Hansestadt Korbach
Am 4. August ging es los. Der Sandsteinroland 1,47cm im Original steht nun schon gut erkennbar in Holz mit 3m30 gerade. Ritter Roland, gerüstet für Bienen, jeden Tag ein bischen mehr. Der Bürgermeister Klaus Friedrich war da, viele Nachbarn, Künstler, Imker und Kinder. Open Air Werkstatt für Figurenbeuten, ein Bienenhaus entsteht.

Werkstatt für Figurenbeuten, Buchschwabach/Roßtal


Echnaton für Bienen

Ich stehe für Bienen, Echnaton kurz vor der Besetzung
Ich stehe für Bienen, Echnaton kurz vor der Besetzung
der Bauch des Echnaton, am Nabel zur Welt der Bienen
der Bauch des Echnaton, am Nabel zur Welt der Bienen

Buchschwabach 3. März 2014

Die Figurenbeute des ägyptischen Pharao Echnaton geht in die Vollendung. Der Bauch in dem die Bienen sind wird von einem goldenen Band gehalten. Hier im Nabel ist das Flugloch. Die Aufstellung der Figurenbeute nahe Vestenbergsgreuth/Mittelfranken ist in Planung. Zur Schwarmzeit steht es dann fest verankert vor Ort bereit. Findet sich nicht vor selbst ein Schwarm ein, was immerhin bei 1/3 aller Figurenbeuten aus meiner Werkstatt bisher geschehen ist wird eine eingeschlagen. Die Kundin besucht jetzt schon einen Imkerkurs. Das Beutensystem ist einfach, dennoch wird ihr ein Imker zu Anfang beistehen.


Figurenbeuten auf dem Kräuter-Rundweg im Aischgrund

Auch 2014 stehen wieder 2 Figurenbeuten für den Kräuter-Rundweg zur Besetzung mit Bienen bereit. Die Kräuterfrau von Vestenbergsgreuth und der Teichwirt von Diespeck. Das Fundament für dieKräuterfrau wurde im März auf dem Radwanderweg zwischen Hermersdorf und Weikersdorf geschaffen. Bürgermeister Helmut Lottes und der Leiter des Bauhofes Herr Kleinlein sehen der Einweihung im Mai 2014entgegen.
In der Gemeinde Vestenbergsgreuth wird die Kräuterfrau für Bienen aufgestellt; das Flugloch befindet sich unter dem üppigen Vorbau der Kräuterfrau; die Betreuung übernimmt der Imkerverein Mittlerer Aischgrund
In der Gemeinde Vestenbergsgreuth wird die Kräuterfrau für Bienen aufgestellt; das Flugloch befindet sich unter dem üppigen Vorbau der Kräuterfrau; die Betreuung übernimmt der Imkerverein Mittlerer Aischgrund

Seit Mai 2012 entstehen am Kräuter-Rundweg im Aischgrund 7 Figurenbeuten. Dieses Projekt der LAG-Aischgrund wird aus dem LEADER Programm finanziert. Ziel ist es, den ländlichen Raum der Region zustärken. Das wird durch meine Arbeit vor Ort und die Arbeit der Bienen in Zukunft erzielt. 

 
Die Skulpturen entstehen im alltäglichen Umfeld der Gemeinden. Angefangen beim Bürgermeister über die Gemeindearbeiter, Lehrer, Bauern, Schüler bis zum Jäger, den Imkern und der Lokalpresse, alle haben Anteil am Prozess der Entstehung ihrer Bienenhausskulptur.
 
Im Vorfeld entscheidet jede Gemeinde, welche Skulptur für Bienen zu Land und Leute passt. So ist hier die Skulptur Martin Bauer für Vestenbergsgreuth entstanden, sowie Pfarrer Veit vom Berg für Uehlfeld, der Hopfenpflücker für Lonnerstadt, der Markgraf Albrecht Achilles für Neustadt in der Aisch, die Kräuterfrau für Vestenbergsgreuth und im Moment entsteht der Teichwirt für Diespeck. 
 
Allesamt können am Kräuter-Rundweg durch den Aischgrund mit dem Rad er-fahren werden. Die Bienen im Bauch der Skulpturen sorgen für die nötigen farblichen Highlights.
Der Imkerverein Mittlerer Aischgrund betreut die meisten Völker und zeigt das Innere der Honigproduktion am Tag der offenen Tür.
 
Hier in zeitlicher Folge die bisher entstandenen Figurenbeuten.

Ich schreibe täglich, von meiner Arbeit als Bildhauerin für Bienen. Alles, vom Baumtransport, der Aufstellung, der Bearbeitung, den Aktionen mit Kindern und Jugendlichen, bis zum Besetzen mit einem Schwarm und dem Heimisch werden der Bienen, alles das beschreibe ich hier mit Bild und auch Ton, Tag für Tag. Klicken Sie sich rein!

www.figurenbeuten.de