20. Juli 2018
Der Cocon für Bienen wurde mitte Juni 2018 besetzt. Der Wabenbau ist stabil auf 6 Waben gebaut.
12. Juli 2018
Den Botanischen Garten in Prag sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hier ist das Bienengelände ganz neu eingerichtet. Unbedingt besuchen!!
01. Juli 2018
Heute kann Reichswaldhonig probiert werden. Während die Bienen in einigen Regionen den seltenen Eichblatthonig eintragen gibt es Waldblütenhonig aus dem Reichswald St. Lorenzi. Die ehemaligen Pfründe der Zeidlarii Norimbergensi werden heute vonm Bienenhüter beerntet. Bei ihm kommt der Honig vom Schleudern direkt ins Glas. Flüssiges Gold, heute auf der Neutormauer 3, am Heilpflanzengarten des Bund Naturschutz, Nürnberg.
21. Juni 2018
Das Holz wird hier verehrt. Unzählige Schnitzereien befinden sich auf dem Bienenhof. 1500 Völker sorgen für Honig und Apiair im Apiarium (s. Blog von vorgestern) Alle zum Thema Bienen und die meisten, als Figurenbeuten, nur leider nicht im Gebrauch.
18. Juni 2018
Beherzt wird hier in Polen angepackt. Ein Baumstamm gefunden, die Arbeitsplätze eingerichtet, denn wir sind 5 Bildhauer... alle arbeiten wir hier für Bienen, denn das Museum für Figurenbeuten istenorm. Der Chef, ein Familienbetrieb mit rund 1500 Bienenvölkern hält hier mit seinen zwei Söhnen alles zusammen. Rund 100 Mitarbeiter sorgen sich um das Geschäft.
15. Juni 2018
Tag der Einweihung der Figurenbeute des Honigschleckers.
14. Juni 2018
Ein Haufen Miniplus Bienen werden die neuen Bewohner der Figurenbeute COCON. Es ist höchste Zeit den vergoldeten Stammsitz mit Bienen zu besetzen. Das Jahr ist schon weit voran geschritten. Die Linden beginnen gerade zu blühen und es ist zu hoffen, dass die Ausläufer des Reichswaldes noch Spättracht bringen.
10. Juni 2018
Vom Bündnis für Biodiversität der Stadt Nürnberg gibt es heute einen Tag, an dem die Stadtnatur groß geschrieben wird, mit dabei der Zeidelschütze auf der Nürnberger Burgmauer, zwischen Neutor und Hallertor. Der Weg führt vom vom Merianin Garten auf der Kaiserburg über die Zwingergärten zum Heilpflanzengarten des Bundnaturschutz. Auf dem Weg gehen die Zeidlerbienen Ihrem Geschäft nach. Zwischen einer Blütenpracht von Lavendel, Strauchrose und der beginnenden Srauch-Rosskastanie.
06. Juni 2018
Von hier.... nach da..
30. Mai 2018
8 Figurenbeuten sind es mittlerweilen im Aischgrund und es sollen noch mehr werden. Die Figurenbeute Albrecht Achilles und der Teichwirt werden fit für die kommende Saison gemacht. Der Specht hatbeim sehr frei stehenden Teichwirt enorme Löcher geschlagen. Mirjam Prechtel, Imkerin vom IV Mittleren Aischgrund hat sehr erfolgreich bisher mit ihrem Team drei andere Figurenbeuten im Aischgrundbewirtschaftet. Sie wird auch weitere mit viel Einfühlungsvermögen koordinieren.

Mehr anzeigen