15. Februar 2019
Da sind sie die ersten Bienen aus der Wintertraube. Sie schwirren um den Buddha. Er wird restauriert und die kleinen Immen können es kaum erwarten. Mit Gori 33 immer auf der sicheren Seite.
13. Februar 2019
Die Kettensäge steckt bis zum Schaft im Eichenholz. Die MSE 250 C hat sich zu widerborstig gezeigt. Der Rückschlag trotz Sicherheitskette war doch zu wuchtig. So muss die kleinere MSE 210 C doch wieder an die Arbeit. Nicht leicht 45cm Eichenvolholz im Längsschnitt. Aber hier zeigt STIHL doch was es kann.
09. Februar 2019
Drei Kokons für Bienen. Mit Schwabacher Gold überzogen werden sie unserer Wertschätzung gegenüber den Bienen gerecht.
04. Februar 2019
Rund um rund den Bienenkorpus umweben. Eine Bienenkugel als Kokon in der Form einer Matrjoschka. Cocooning à la carte. 1, 2, 3 Matrjoschkas in Reihe und als Bienenhäuser aufgestellt. You will love it and never think of anything else.
28. Januar 2019
Einer Fata Morgana gleich, schwebt sie mir vor, die russischste aller Mütter, Matrjoschka ist der Inbegriff der Fruchtbarkeit. So wie der Kokon neues Leben entlässt, so wird diesesBienenhaus organisch aus dem Mantel gewoben.
25. Januar 2019
Rund um rund um rund, wie der Schmetterling seine Puppe einwebt. Bienen in eine organische Form gewoben. Die dritte Matrjoschka in aufsteigender Reihe wird auch für Bienen ausgehöhlt.
19. Januar 2019
Nice Russian puppies are made in winter time with the chainsaw. While the bees are sleeping I produce their hives.
15. Januar 2019
Der Wind- und Regenschutz für den Protoshelm war eine gelungene Investition. Bei Sturmböen Stärke 7-8 ganz brauchbar. Die dritte Matrjoschka ist am Start. Das Verhältnis vom Goldenen Schnitt steckt drin, aber wo?!. Cocooning for bees: hier wird für Bienen gebaut und gewoben.
11. Januar 2019
Bei Dauereinsatz und im kreuz und quer durchs Eichenholz sind die Ketten von Husqvarna sehr zu empfehlen, sie haben einen guten Stand, hervorragendes Material, welches sich gut mit der Hand feilen lässt und überheitzen kaum. Gerade in meinem Bereich werden hohe Ansprüche ans Material gestellt. Der multible Einsatz mit verkannten und bis zur schwerlänge im Eichenholz sägend, beim Aushub der Beute, häffiges Schleifen für den Feinschnitt, etc.
10. Januar 2019
Das muss festgehalten werden, Figurenbeuten im Schnee. Hier in Mittelfranken in meiner Open Air Werkstatt geht es rund. Denn im Winter werden Figurenbeuten gemacht. Während die Motorsäge surrt,istesandernorts beschaulich, beim Buddha, bei MM, beim Zimmermann, allesamt Bienenhäuser. Allerdings im Ruhestand, denn die Beutensysteme haben sich überholt. Während ich jetzt ein 3-Raumsystemanbiete,sind sie nur mit 2 Räumen ausgestattet. Ausser der Buddha, er gehört schon zur neuen Figurenbeuten...

Mehr anzeigen